Nicole Richie + Joel Madden

Männlicher Zuwachs?

Wird das zweite Baby von Nicole Richie und Joel Madden ein Junge? Gerüchte aus dem Umfeld des Paares lassen dies vermuten

Bekommt mit dem zweiten Baby etwa männliche Unterstützung? Ein Insider verriet der amerikanischen "In Touch", dass der "Good Charlotte"-Frontmann und seine schwangere Freundin einen Jungen erwarten. Die Hinweise dafür lägen auf der Hand: " hat kürzlich Farbe für das Kinderzimmer gekauft und - welch eine Überraschung - sie ist blau."

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Ihren siebten Schwangerschaftsmonat sieht man Model und Moderatorin Alena Gerber kaum an. Auf dem Throwbackfoto, das sie im 5. Monat zeigt (links), sieht man von der nunmehr wachsenden Babykugel noch überhaupt nicht.
Dieses süße Foto von ihrem Oster-Wochenende postete Beyoncé am Sonntag (23. April) auf ihrer Webseite. Töchterchen Blue Ivy trägt einen Haarreif mit Hasenohren und küsst Beyoncé beachtlichen Babybauch. Die Kleine freut sich auf ihre Geschwister: Beyoncé und ihr Mann Jay-Z erwarten Zwillinge
Happy und strahlend schön zeigt sich Janni Hönscheid im Bikini mit ihrem Babybauch. Sie ist jetzt schon im sechsten Monat und freut sich riesig auf ihren ersten Nachwuchs.
Zur Date-Night mit ihrem Liebsten hat sich Beyoncé so richtig in Schale geworfen und betont ihren Babybauch in einem bodenlangen lilafarbenen Kleid mit tiefem Dekolleté.

277

Doch damit nicht genug der Hinweise. Angeblich soll Nicole ihr ungeborenes Baby ständig als "er" bezeichnen. Es könnte also tatsächlich gut möglich sein, dass die 16 Monate alte Harlow bald ein Brüderchen bekommt.

Bis zum August darf weiter spekuliert werden - spätestens dann wird sich zeigen, ob Nicole Richie und Joel Madden wirklich einen Sohn in ihrer kleinen Familie begrüßen können.

jgl

Star-News der Woche