Nicole Kidman
© Getty Nicole Kidman

Nicole Kidman Neues Jahr, endlich Glück?

Mit Schauspielerin Nicole Kidman soll sich eine neue Dame in den allgemeinen Trend zur Schwangerschaft eingereiht haben. IHre Sprecherin bestreitet das allerdings

Dass Nicole Kidman schon seit Jahren auf ein eigenes Baby wartet, ist bekannt. Die amerikanische "Daily Mail" ist sich sicher: Jetzt hat es geklappt. Laut einem Exklusivbericht vom 29. Dezember sind Nicole, 40, und ihr Ehemann Keith Urban diesmal so zuversichtlich, dass sie den Familien zum Weihnachtsfest die gute Nachricht überbracht haben wollen.

Weitere Anhaltspunkte für die gute Nachricht laut "Daily Mail": Weihnachten bei der Familie in Sydney, nur noch ein weiteres anstehendes Filmprojekt im neuen Jahr ("Die Vorleserin" in Berlin), ausladende Klamotten beim Dreharbeiten und Premierenfeiern im Dezember sowie der im Interview geäußerte Wunsch, mehr Zeit mit ihrem Mann zu verbringen.

Die australische Zeitung "Herald Sun" berichtet, Kidmans Sprecherin hätte die Schwangerschaftsmeldung als Gerücht abgetan: "Das stimmt nicht." Gleichzeitig kam eine Freundin der Familie zu Wort, die sagte, es sei durchaus "vorstellbar", dass die Schauspielerin jetzt ungefähr im dritten Monat sei. "Vor einem Monat hatte sie so etwas wie einen kleinen Babybauch."

Für Nicole Kidman wäre es das erste selbst zur Welt gebrachte Kind. Aus ihrer Ehe mit Tom Cruise stammen die beiden Adoptivkinder Isabella, 14, und Conor, 12. Während der Ehe erlitt die Australierin außerdem eine Fehlgeburt und eine Eileiterschwangerschaft. Grund genug, ihr für 2008 die Daumen zu drücken - wann es dann wirklich soweit ist, muss man abwarten.