Nicole Kidman
© Wireimage.com Nicole Kidman

Nicole Kidman Kölle Alaaf!

Karneval in Köln - und Hollywoodstar Nicole Kidman ist mitten drin. Ab Ende Januar sollten sich alle Kölner ganz genau umsehen

Wenn in Köln zur Karnevalszeit alle jeck werden, darf auch Hollywood nicht fehlen. Schauspielerin Nicole Kidman genehmigt sich Ende Januar ein paar Tage in der Narrenhochburg und mischt sich - zumindest im übertragenden Sinne - unter das Partyvolk. Die Schauspielerin wird dann in Köln residieren. Ob sie jedoch auch als Funkenmarie oder in einer Clowns-Verkleidung im Karnevalszug oder auf der Straße mitmischen wird, ist fraglich: Grund der Anreise ist nämlich weniger heiterer Karnevalsspaß als ernste Arbeit.

An der Seite des 17-jährigen David Kross, der unter anderem durch den Detlev-Buck-Film "Knallhart" bekannt wurde, wird die Schauspielerin - abseits von Festgesängen und Bonbonswerfen - für Dreharbeiten zu "Der Vorleser" vor der Kamera stehen. Wie eine Studio-Sprecherin bestätigte, werden in Hürth bei Köln die nächsten Aufnahmen gemacht werden. Teil 1 der Dreharbeiten fand noch in Berlin statt - und hätte es auf Seiten von Nicole Kidman keine Terminprobleme gegeben, wäre wohl auch der Rest des Films dort gedreht worden.

Ein Pech für das Produktionsteam, ein Glück für alle Autogrammjäger aus Köln und Umgebung. Nun fehlt nur noch die Bestätigung, dass auch "Der Vorleser"-Kollege Ralph Fiennes der Stadt einen kleinen Besuch abstatten wird...