Nicole Kidman
© WireImage.com Nicole Kidman

Nicole Kidman "Ich habe ungewöhnliche sexuelle Fetische erlebt"

Die sonst so verschlossene Nicole Kidman hat in einem Interview mit der "GQ" erstmals über ihr Liebesleben gesprochen - und in dem geht es nicht immer brav zu

Über ihre Ehe mit Tom Cruise und die Gründe für ihre Trennung 2001 schweigt Nicole Kidman bis heute eisern, doch in einem Interview mit dem Magazin "GQ" spricht die 42-Jährige dennoch erstmals ganz offen über ihr Erfahrungen in Liebesdingen - und die reichen von banalem Ehealltag bis hin zu "seltsamen sexuellen Fetischen".

Ihr Leben habe sich lange Zeit darum gedreht, verschiedene Arten von Liebe auszuprobieren: "Ich habe Besessenheit erlebt, ich habe Verderben kennengelernt und erfahren, dass Liebe ein kummervoller Ort sein kann. Ich habe meine Erfahrungen mit sonderbaren sexuellen Fetischen, ebenso wie ich über die profanen Seiten der Ehe und der Monogamie Bescheid weiß", zitiert die britische "Dailymail" Nicole.

Über ihre Ehe mit dem Countrymusiker Keith Urban verrät die Oscar-Preisträgerin: "Es ist ein sehr ungewöhnlicher abenteuerlicher Ort: unglaublich roh, unglaublich gefährlich und du bist sehr viel auf hoher See. Du bist ungeschützt. Du könntest ertrinken."

Einige intime Erfahrungen von Nicole Kidman sind übrigens sogar so heiß, dass die schöne Rothaarige einen Teil ihrer Tagebücher verbrannt hat, nachdem sie 2006 ihrem Keith das Ja-Wort gab: "Man sollte nicht das Tagebuch von jemand anderem lesen (...) Denn dann findet man nur schlechte Dinge heraus."

gsc