Nicole Kidman
© Getty Nicole Kidman

Nicole Kidman Hoch die Tassen!

Ihre Großzügigkeit kam Schauspielerin Nicole Kidman teuer zu stehen. Die Rechnung fürs Angebot an die Kollegen "Kaffee geht auf mich" bekam sie prompt

Da hat man einmal die Spendierhosen an und dann sowas: Nicole Kidman wollte sich am Set zu ihrem neuen Film "Australia" großzügig zeigen und Versprach im Vorfeld, den Kaffee für die Mitarbeiter zu zahlen. Wahrscheinlich hatte sie angenommen, dass dünne Filterplörre serviert wird, wie es bei Dreharbeiten meist der Fall ist. Doch diesmal wurde eine Feinkost-Firma mit dem Catering beauftragt und servierte feinste Kaffee-Kreationen, heiße Schokolade und andere Leckereien zu Höchstpreisen. Das ließ sich die 200-Mann-starke Crew schmecken; sie tranken teilweise 1.000 Tassen am Tag.

Als Nicole nach einer Woche die Rechnung ins Haus flatterte, traute sie ihre Augen kaum: Umgerechnet 10.000 Euro musste sie für die Heißgetränke bezahlen! Das war selbst für einen Hollywoodstar zu viel und so schlug Nicole ihrem Kollegen Hugh Jackman vor, so nobel zu sein und für die nächste Woche die Kaffee-rechnung zu übernehmen.