Nicky Hilton
© Wire Images Nicky Hilton

Nicky Hilton Leg' dich nicht mit Nicky an

Nicky Hilton weiß sich zu verteidigen. Sie wurde jetzt von einem Obdachlosen gestoßen und sorgte gleich dafür, dass dieser verhaftet wurde

Mit Nicky Hilton ist nicht zu spaßen! Diese Erfahrung machte jetzt der Obdachlose Michael Broadhurst. Er versetzte der Schwester von Paris Hilton einen solchen Stoß, dass sie zu Boden ging. Daraufhin hielt Nicky den 50-Jährigen fest und verständigte die Polizei. Der Vorfall ereignete sich Montagmorgen (23. Februar) gegen 5 Uhr.

Die 24-Jährige erhielt Unterstützung eines Polizisten, der gerade einen Kaffee in einem nahegelegenen Imbiss trank: "Es geht ihr [Nicky] gut, aber sie wünschte Personenschutz", erklärte Polizeisprecher Steve Whitmore gegenüber dem "US"-Magazin.

Broadhurst versuchte einer Verhaftung zu entkommen, indem er den Beamten erzählte, er sei Nickys fester Freund. Da ihm nicht geglaubt wurde und auch Nicky Hilton diese Aussage nicht bestätigte, wird er sich nun am 21. April vor Gericht einfinden.

cqu