Nick Lachey + Vanessa Minnillo

Alles vorbei

Nach drei Jahren Beziehung haben Nick Lachey und Vanessa Minnillo nun offiziell ihre Trennung verkündet

Nick Lachey und Vanessa Minnillo

Nick Lachey und Vanessa Minnillo

Schon wieder eine Trennung: und haben ihr Beziehungs-Aus bekanntgegeben. "Sie haben sich in gegenseitigem Einvernehmen getrennt und bleiben gute Freunde, die einander noch sehr wichtig sind", so Sprecher zum US-Magazin "People".

Die Trennung von Nick und Vanessa kommt nicht ganz überraschend, schon länger schwelten Gerüchte über eine Beziehungskrise.

So berichtete die "New York Post" bereits Ende April, Vanessa wäre in Los Angeles beim Turteln mit ihrem Kollegen Matt Lanter gesichtet worden. "Sie saß auf seinem Schoß", zitierte das Blatt einen Insider.

Zwar behauptete Vanessa, sie und Nick seien "noch sehr zusammen". Aber da war ihre Liebe offenbar schon nicht mehr zu retten. Ein Bekannter des Paares sagt nun über die Trennung: "Es war das Beste für beide."

Trennung

Diese Stars lieben sich nicht mehr

13. März 2012: Peter Facinelli und Jennie Garth trennen sich nach elf Jahren Ehe und drei gemeinsamen Kindern. Sofort spekuliere
22. Februar 2012: Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ani Schromm trennen sich nach acht Jahren Beziehung. Sie wollen sich
30. Januar 2012: "Glee"-Star Chord Overstreet und Emma Roberts sollen sich getrennt haben. Die Jungstars waren nur neun Monate e
Heidi Klum, Seal

93

Vanessa und Ex-Mann Nick verliebten sich 2006 ineinander und wollten sogar gemeinsame Kinder: "Ich wünsche mir drei Jungs und ein Mädchen", sagte Vanessa Minnillo noch 2007; daraus wird nun definitiv nichts - zumindest nicht mit Nick Lachey.

jwa

Mehr zum Thema

Star-News der Woche