Shirley Bassey: Lob für Adele und Catherine Zeta-Jones | GALA.DE