Selena Gomez
© CoverMedia Selena Gomez

Selena Gomez Neues Management

Die Schauspielerin Selena Gomez hat sich bekanntlich von ihren Eltern als Managern getrennt und soll jetzt einen Deal mit neuen Vertretern unter Dach und Fach gebracht haben

Selena Gomez, 21, soll ein neues Management an ihrer Seite haben.

Die Sängerin ("Plötzlich Star") wurde zuvor von ihrer Mutter Mandy, sowie ihrem Stiefvater Brian Teefey vertreten, entschied vor Kurzem jedoch, sich neue Repräsentanten zu suchen. Laut "The Hollywood Reporter" wurde die einstige Disney-Mieze nun doppelt fündig. Anscheinend hat sie bei zwei neuen Talentagenturen - WME und Brillstein - unterschrieben und zu den neuen Mitgliedern ihres Teams sollen Aleen Keshishian, Zack Morgenroth und Scott Wexler zählen. Weiter berichtete die Publikation, dass Gomez" Wunsch, neue Betreuer zu finden, daher rührte, dass sie in Bezug auf ihre Filme und ihre Musik eine erwachsenere Richtung einschlagen und sich deshalb von ihren Eltern lösen wollte.

So begann ihre Karriere als Kinderstar beim Disney-Channel mit der Sitcom "Die Zauberer vom Waverly Place", allerdings bemühte sich die junge Künstlerin in den vergangenen Jahren, reifere Rollen anzunehmen. Das machte sich sowohl in dem Film "Spring Breakers", und der Produktion "Getaway" bemerkbar. In Letzterem verkörperte sie ein Straßenkind und war an der Seite von Hollywoodstar Ethan Hawke (43, "Before Midnight") auf der Leinwand zu sehen. Vor Kurzem beendete sie außerdem die Dreharbeiten für die anstehende Komödie "Behaving Badly", in der sie die Zuschauer neben dem Schauspieler Nat Wolff (19, "Happy New Year") und der Leinwandschönheit Mary-Louise Parker (49, "Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn") bewundern können.

Doch auch ihre Musikkarriere muss sich nicht hinter den Film-Erfolgen verstecken: Das erste Solo-Album "Stars Dance' von Selena Gomez schaffte es im vergangenen Sommer auf Platz 1 der Billboard-Charts.