Rocco Stark und Kim Debkowski
© CoverMedia Rocco Stark + Kim Debkowski

Rocco Stark + Kim Debkowski Knatsch auf Wolke 7

Beim Promi-Pärchen Rocco Stark und Kim Debkowski schien gestern bei der Berlin-Premiere von "World War Z" der Haussegen ein bisschen schief zu hängen

Was sich liebt, das neckt sich, schienen Rocco Stark (27) und Kim Debkowski (20) gestern auf dem roten Teppich bei der Berlin-Premiere des neuen Brad-Pitt-Films unter Beweis stellen zu wollen.

"Sie ist ein bisschen schnippisch heute zu mir, das ist mir auch schon aufgefallen", lachte der Schauspieler ('Hand aufs Herz') im Interview mit 'Promiflash' über seine Liebste. Seine Erklärung? "Ich war den ganzen Tag heute unterwegs, ich glaube sie ist ein bisschen sauer." Debkowski ('Ray Bom A Bom A') reagierte darauf zwar mit einem "Nein", ergänzte aber vielsagend: "Sauer nicht …"

Könnte die schöne Sängerin etwa auf einen Antrag ihres Partners warten? Ein Kind haben die beiden immerhin schon zusammen, die kleine Amelia ist mittlerweile vier Monate alt. Auf das Läuten der Hochzeitsglocken wird die junge Mutter jedoch noch länger warten müssen, befürchtet sie zumindest. "Oh, ich glaube, das ist noch ganz weit davon entfernt", sagte sie. Das Ruder selbst in die Hand zu nehmen, kommt für die gebürtige Hamburgerin allerdings nicht in Frage. "Niemals, niemals", lehnte Kim Debkowski ab und Rocco Stark bekräftigte: "Nein, würde ich auch nicht annehmen. Ich finde, den Antrag muss definitiv der Mann machen."

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild