Peter Plate: Keine Kostprobe für AnNa R. | GALA.DE