Ne-Yo
© CoverMedia Ne-Yo

Ne-Yo Fan von Beyoncé

Sänger Ne-Yo war begeistert, mit Beyoncé Knowles für ihr neues Album zusammenzuarbeiten.

Ne-Yo (30) war schwer angetan von Beyoncé Knowles (31), als er mit ihr an ihrer neuen Platte werkelte.

Der Produzent und Sänger ('Let Me Love You') schrieb schon Lieder für Rihanna (25, 'Umbrella'), Leona Lewis (27, 'Bleeding Love'), Whitney Houston (†48, 'I Will Always Love You'), Celine Dion (44, 'My Heart Will Go On') und Enrique Iglesias (37, 'Hero'). Vor Kurzem stand er im Studio und nahm mit Knowles ein paar Songs auf. Ne-Yo weiß noch nicht, ob sich die Sachen auf dem fünften Album des Superstars wiederfinden werden, aber er hatte definitiv viel Spaß, wie er 'BBC Newsbeat' berichtete: "Ich habe ein paar Sessions mit ihr gehabt. Ich weiß nicht, was sie für das Album nehmen werden, denn das ist eine Entscheidung, die sie erst treffen, wenn alles aufgenommen wurde. Ich kann sagen, dass es toll war, und ich freue mich schon darauf, die endgültige Fassung zu hören."

Beyoncé Knowles hat für ihr neues Werk auch mit dem Produzenten The-Dream (35) kooperiert, der durchblicken ließ, das Album werde voller Musik sein, "die sich gut anfühlt."

Mal sehen, ob Ne-Yo zu dieser Wohlfühlmusik etwas beitragen konnte.