Michelle Williams
© CoverMedia Michelle Williams

Michelle Williams Glücklich bei der Hausarbeit

Schauspielerin Michelle Williams ist mehr bei sich, wenn sie Hausarbeiten machen kann als wenn sie vor der Kamera steht.

Michelle Williams (32) liebt Hausarbeit.

Die Schauspielerin, die sich gerade von Jason Segel (33, 'How I Met Your Mother') getrennt haben soll, ist zufrieden, wenn sie Wäsche falten kann und ab und zu in die Rolle einer anderen schlüpft, wie sie im Gespräch mit 'Stylist' versicherte: "Es gibt niemanden, mit dem ich mein Leben tauschen würde. Ich passe aber ganz gut in die Welt von anderen. Ich bin zufrieden, wenn ich die Vision von anderen erfüllen kann. Ich warte einfach, was sich für Gelegenheiten für mich ergeben. Tatsächlich habe ich ein großes Verlangen danach, zuhause zu bleiben und Wäsche zu falten. Ab und zu fällt mir etwas ins Auge, was ich gerne spielen würde und das mich dann hinter meinem Wäscheberg hervorholt. Aber ich bin mehr bei mir, ruhiger und glücklicher, wenn ich einfach nur die Wäsche falten kann."

Die Amerikanerin geht ganz in ihrer Rolle als Mutter für die siebenjährige Mathilda auf, die aus der Beziehung mit dem verstorbenen Heath Ledger (†28, 'The Dark Knight') stammt. Sie könnte sich noch weitere Kinder vorstellen, aber im Moment ist sie glücklich mit ihrer Kleinen: "Ich bin erstaunt, dass ich nur ein Kind habe. Ich habe das Gefühl, dass unter der Treppe noch jede Menge andere leben, die für dreckige Wäsche sorgen. Aber ich bin sehr zufrieden. Ich bin fasziniert von meiner Tochter und da gibt es keinen Mangel in meinem Leben. Meine Tochter ist genug für dieses und viele andere Leben, aber wenn ich noch mehr hätte? Beides wäre wohl in Ordnung. Im Moment ist sie meine Welt; sie ist der interessanteste Mensch in jedem Raum. Wenn ich nicht bei ihr bin, denke ich ständig an sie."

Als sie klein war, wollte die Blondine Boxer werden und schaute sich auch Mike Tyson (46) im Ring an. Es gibt viele Dinge aus ihrer Kindheit, die sie auch heute noch gerne machen würde: "Ich habe mich als Kind gerne verkleidet, aber das mache ich ja jetzt auch. Und ich habe das Reiten geliebt, und meine Tochter macht es jetzt, also mache ich es irgendwie immer noch. Ich wünschte, dass ich mehr Zeit hätte. Erwachsensein bedeutet mehr Verantwortung. Ich wünschte, ich könnte mir einfach ein Buch schnappen und unter einem Baum lesen. Oder Rollschuhfahren. Ich mochte es immer sehr gern, im Kreis Rollschuh zu fahren und Musik zu hören."

Michelle Williams betonte auch, dass sie sich nie so alt fühle, wie sie wirklich sei, aber dass sie mit zunehmenden Alter besser "mit all der Negativität umgehen kann".

article
884263
Glücklich bei der Hausarbeit
Michelle Williams: Glücklich bei der Hausarbeit | GALA.DE
Schauspielerin Michelle Williams ist mehr bei sich, wenn sie Hausarbeiten machen kann als wenn sie vor der Kamera steht.
http://www.gala.de/stars/news/newsfeed/michelle-williams-gluecklich-bei-der-hausarbeit_884263.html
2013-02-27T12:00:00+0100
http://image.gala.de/v1/cms/f7/michelle-williams_5638554-ORIGINAL-04_top_square.jpg?v=7526696
Michelle Williams
stars