Michael Douglas
© CoverMedia Michael Douglas

Michael Douglas Seine Frau war "unglaublich"

Schauspieler Michael Douglas war schwer verzückt, als Catherine Zeta-Jones bei der Oscar-Verleihung auftrat.

Michael Douglas (68) geriet ins Schwärmen über Catherine Zeta-Jones (43) bei der Oscar-Verleihung.

Der Schauspieler ('Wall Street') sah stolz zu, wie seine Gattin 'All that Jazz' darbot. Die Waliserin hatte vor zehn Jahren einen Oscar als beste Nebendarstellerin für 'Chicago' bekommen und bei der Preisverleihung, die stark musiklastig war, wurde das Musical gebührend gefeiert. Douglas konnte jedenfalls nicht genug davon bekommen, wie seine Liebste über die Bühne wirbelte, und trotzte damit Gerüchten, dass seine Ehe angeblich vor dem Aus steht: "Ich kann gar nicht glauben, dass es schon zehn Jahre her ist", strahlte der Darsteller gegenüber 'Entertainment Tonight'. "Sie sieht so wunderschön aus, einfach unglaublich. Das ist ziemlicher Sport, den sie da abliefern muss. Sie sieht einfach toll aus; die Show ist auch ganz großartig."

Daniel Day-Lewis (55, 'There Will Be Blood') schrieb Filmgeschichte, als er sich gestern seinen dritten Oscar abholte. Zuvor hatte Adele (24, 'Rolling in the Deep') sehr zu seiner Freude einen Preis für ihren Bond-Song 'Skyfall' bekommen: "Die Musik war fantastisch. Adele hören wir in der Familie alle gern."

Jon Voight (74, 'Asphalt-Cowboy') fand die Feierlichkeiten gestern auch großartig: "Ich habe den Abend genossen. Ich finde, es wurde gut verteilt und all diese wunderbaren und talentierten Menschen wurden geehrt."

Anne Hathaway (30, 'Rachels Hochzeit') galt als große Favoritin für einen Oscar als beste Nebendarstellerin und ihre Darstellung der Fantine in dem Musical 'Les Misérables' wurde auch tatsächlich geehrt. Trotzdem beharrte die Amerikanerin darauf, überrascht zu sein: "Nein, ich wusste es nicht, erst, als Christopher Plummer meinen Namen ausrief."

Für Michael Douglas war der Abend nicht ganz so aufregend, er war nicht nominiert und konnte sich deshalb ganz auf den Auftritt seiner Frau konzentrieren.