Maite Kelly
© CoverMedia Maite Kelly

Maite Kelly Konzerte auf dem Land

Sängerin Maite Kelly will mit einem neuen Solo-Album musikalisch durchstarten und weiß auch schon, wo sie damit auftreten möchte.

Maite Kelly (33) träumt nicht davon, große Stadien zu füllen.

Das frühere Mitglied der Kelly Family ('An Angel') bringt im März ein neues Solo-Album heraus und weiß schon ganz genau, wie sie das ihren Fans live präsentieren möchte. "Es soll diesmal nicht so überglamourös werden, sondern qualitativ hochwertig, mit Band und sehr persönlich", betonte der Star gegenüber 'klatsch-tratsch.de' und erläuterte: "Deswegen möchte ich die Eintrittspreise niedrig halten und am liebsten auch in ländlicheren Gegenden auftreten. Denn aus eigener Erfahrung, zum Beispiel als Hausfrau und Mutter, weiß ich - man kann meist nicht mal eben zum Konzert in die Stadt fahren."

Auf ihrer neuen Platte mit dem Titel 'Wie ich bin' beschäftigt sich die Sängerin mit Alltagsfragen, aber auch mit eigenen Erfahrungen. "Ich wollte etwas ganz Direktes erschaffen. Das Wichtigste war mir, Bilder zu erschaffen, die berühren. Letztendlich stelle ich mir ja dieselben Fragen wie alle anderen auch: 'Wie groß und was ist die Liebe? Wie ernähre ich meine Familie? Wo wird mein Weg mich hinführen? Und wie gehe ich mit den Monstern meiner Vergangenheit um?'", verriet die Künstlerin.

Außerdem gestand sie, dass es "nicht immer leicht [war], sich gegen das 'Klischee Kelly Family' zu behaupten", und dass Maite Kelly auf den Punkt gebracht "konsequent chaotisch" ist. "Meine Biografie scheint auf den ersten Blick das Gegenteil von geradlinig zu sein", gab sie zu und erklärte dann: "Ich komme ja aus einer Songwriter-Familie, in der man Kreativität täglich lebte. Es war wie eine Art 24h-Waldorf-Schule, in der Freiheit, Tanz, Musik und Fantasie stets Vorrang hatten. Aber die Disziplin bestand darin, die Kreativität jeden Tag zu pflegen - deshalb auch 'konsequent chaotisch'." Die Zeile schaffte es auch in einen ihrer Songs: 'Besser ohne mich'. Geschrieben habe sie die meisten Lieder übrigens "irgendwo zwischen Café Latte und Käsekuchen", verriet sie mit einem Augenzwinkern.

Das neue Album von Maite Kelly soll am 29. März erscheinen.