Lindsay Lohan: Angebot der Staatsanwaltschaft | GALA.DE