Kristen Bell
© CoverMedia Kristen Bell

Kristen Bell Wandern mit der Familie

Schauspielerin Kristen Bell macht es Spaß, ihre kleine Tochter Lincoln in ihr Workout einzubeziehen

Kristen Bell, 33, schafft es, ihre Familie und ihr Workout unter einen Hut zu bringen.

Die Schauspielerin ("All Inclusive") zieht mit ihrem Mann Dax Shepard (39, "Employee of the Month") die 15 Monate alte Tochter Lincoln groß, von der sie nur ungern Zeit getrennt verbringt. Deshalb darf die Kleine auch mitkommen, wenn sich Bell körperlich ertüchtigt. "Mein Lieblings-Workout ist für gewöhnlich Wandern", berichtete die Blondine im Gespräch mit dem US-Magazin "People". "Oft schnalle ich mir das Baby vor die Brust und gehe dann wandern. Das ist leicht, weil es mir eigentlich nichts abverlangt und meine ganze Familie mit wandern kommen kann."

Da Mutter-Dasein macht Bell indes viel Spaß, auch wenn es manchmal eine Herausforderung für sie ist. Trotzdem möchte sie ihren Nachwuchs nicht mehr missen. "Sie ist köstlich. Sie steckt in einem so lustigen Alter", schwärmte die Hollywood-Darstellerin von ihrem Sprössling. "Ich habe das Gefühl, dass ein Kleinkind zwar anstrengend ist, aber auch extrem lohnend - viel lohnender als anstrengend!"

Gemeinsam mit ihrem Gatten möchte die "Veronica Mars"-Schönheit übrigens, dass sich jegliche Paparazzi von ihrem Kind - und den Kindern anderer Promis - fernhalten. Dies wollen sie mithilfe der Twitter-Kampagne #NoKidsPolicy erreichen und die Wirkung ihrer resoluten Einstellung kann sie bereits spüren. "Die Paparazzi respektieren niemanden. Lasst uns da anfangen. Die Natur ihres Jobs ist respektlos. Aber seitdem ich mich so lautstark [zu diesem Thema] äußere und darüber rede, lassen sie mich in Ruhe. Und ich habe auch von anderen bekannten Familien gehört, dass sie zum ersten Mal seit Jahren in Ruhe gelassen werden", freute sich Kristen Bell vor Kurzem im Interview mit "USA Today".