Kim Kardashian
© CoverMedia Kim Kardashian

Kim Kardashian Wütend auf die Witwe ihres Vaters

Reality-TV-Star Kim Kardashian hat sich via Twitter über die Behauptungen der Witwe ihres verstorbenen Vaters beschwert.

Kim Kardashian (32) schäumte vor Wut über die "lachhaften" Geschichten der Witwe ihres Vaters.

Der Vater des Fernsehstars ('Keeping Up With The Kardashians') heiratete seine Partnerin, mit der er die letzten sechs Jahre verbrachte, zwei Monate bevor er im Alter von 59 Jahren an Speiseröhrenkrebs im Jahr 2003 starb. Die Witwe von Robert Kardashian, Ellen, soll angeblich mit den privaten Tagebüchern des Verstorbenen aus den Jahren 1989 und 1990 zum 'InTouch'-Magazin gegangen sein. Sie behauptete, dass der Promi-Anwalt in diesen Büchern darüber schreibt, wie seine Ex-Frau Kris Jenner ihn während ihrer Ehe betrogen haben soll, die Kinder unbeaufsichtigt gelassen habe und Kim misshandelte. "Kris trat und schlug sie und sagte, dass sie [Kim] umbringen wird! Kim war hysterisch", zitierte die Publikation einen Eintrag aus dem Jahre 1989.

Kim Kardashian und ihre Familie haben diese Anschuldigungen abgestritten. Das Reality-TV-Starlet wandte sich am Donnerstag auf Twitter gegen die Witwe und stellte ihre Behauptungen als Lügen dar: "Also, die Ex von meinem Vater verkauft schon wieder lächerliche Geschichten an die Boulevardzeitung! Glaubt das nicht! Es ist traurig, wenn die Leute Geld brauchen und verzweifelt werden. 10 Jahre sind seit dem Tod meines Vaters vergangen und diese Frau, die er zwei Wochen vor seinem Tod heiratete, sollte sich lieber einen Job suchen, als zu versuchen, meine Familie mit falschen Geschichten zu zerstören!", schrieb sie.

Weiterhin äußerte sie sich konkret zu den Missbrauchsvorwürfen von Ellen Kardashian und versuchte alles, um diese zurückzuweisen. "P.S.: Und diese Geschichte, dass meine Mutter mich geschlagen hat und mir mit dem Tode gedroht hat … hahaha! Ich würde sie wohl eher schlagen! Echt lachhaft! NICHTWAHR!"

Robert Kardashian war mit Kris Jenner von 1978 bis 1990 verheiratet. Aus dieser Ehe sind ihre vier Kinder Kim, Khloé (28), Kourtney (33) und Robert hervorgegangen. 1991 heiratete Kris Jenner ihren Ehemann Bruce und die beiden haben noch zwei weitere Töchter, Kendall (17) und Kylie (15).