Kim Kardashian und Kanye West
© CoverMedia Kim Kardashian und Kanye West

Kim Kardashian und Kanye West Babyparty samt werdendem Vater

Reality-Star Kim Kardashian konnte ihren Liebsten, Rapper Kanye West, davon überzeugen, bei ihrer Babyparty im kommenden Monat aufzutauchen.

Kim Kardashian (32) hat Kanye West (35) davon überzeugen können, bei ihrer Babyparty vorbeizuschauen, die für ihre TV-Show gefilmt wird.

Die werdende Mutter ('Kourtney and Kim Take New York') wird bei der Sause im kommenden Monat mit ihrer Familie und Freunden die bevorstehende Geburt ihres ersten Kindes feiern. Die Babyparty verspricht eine ausladende Angelegenheit zu werden und wird von der Mutter der Schwangeren, Kris Jenner (57), sowie ihren beiden Schwestern Kourtney (34) und Khloé Kardashian (28) organisiert. Für die Reality-Show der Familie soll die Feier auf Film festgehalten werden und obwohl es Rapper West ('Heartless') normalerweise lieber vermeidet, in der Serie aufzutauchen, hat er eingewilligt, für diesen besonderen Anlass einen kurzen Cameo-Auftritt hinzulegen.

"Kim musste Kayne anbetteln, bei der Babyparty vorbeizukommen, die am 2. Juni stattfindet. Die Babyparty wird für 'Keeping Up with the Kardashians' gefilmt und er will einfach überhaupt nicht in der Show auftreten, Punkt", erklärte ein Insider 'Radar'. "Kim setzte ihm zu, bis er zustimmte, als sie sagte, dass es wirklich schlecht aussehen würde, wenn er nicht auftauchte. Kanye findet es albern, überhaupt zu der Babyparty zu gehen, weil er der einzige Mann dort sein wird. Er wird für weniger als zehn Minuten da sein, höchstens. Es war Kim wichtig, dass er hingeht, also willigte er ein." Wo die Babyparty stattfinden soll, ist noch nicht bekannt. Der Dresscode wurde allerdings als "gartenschick" beschrieben.

Es wird erwartet, dass Kim Kardashian ihr Kind im Juli zur Welt bringt. In der Vergangenheit hatte die Brünette zwar betont, dass sie nicht wolle, dass ihr Baby in der Kardashian-Show gezeigt werde, damit die neue Familie etwas Privatleben genießen kann. Nichtsdestotrotz erlaubt es der Star den Kameras auch in seiner späten Schwangerschaft noch, ihm zu folgen. In einer anstehenden Folge von 'Keeping Up with the Kardashians' kann Kim Kardashian dabei zugeschaut werden, wie sie während eines Arzttermins das Geschlecht ihres Kindes erfährt.