Kelly Osbourne
© Getty Images, CoverMedia Kelly Osbourne

Kelly Osbourne Verlobungs-Gerüchte

Nach 18 Monaten Beziehung soll sich Kelly Osbourne still und heimlich mit ihrem Freund Matthew Mosshart verlobt haben

Wenn es stimmt, was Freunde von Kelly Osbourne ausgeplaudert haben, dann wird die 28-Jährige wohl noch in diesem Jahr ihren Freund Matthew Mosshart heiraten. Laut "Us Weekly" hat sich die TV-Moderatorin vor Weihnachten heimlich mit dem veganen Koch verlobt. "Kelly war noch nie so glücklich", verriet ein Freund dem Magazin: "Ihre Karriere läuft gut und und sie ist einer tollen Beziehung mit einem wunderbaren Mann."

Die Tochter von Ozzy Osbourne traf ihren Liebsten vor anderthalb Jahren bei der Hochzeit von Supermodel Kate Moss und "The Kills"-Rocker Jamie Hince. Matthew ist der Bruder von Alison Mosshart, einer Bandkollegin von Hince. Im Dezember 2011 sah man Kelly und Matthew dann das erste Mal knutschend in der Öffentlichkeit. Damals wollte die Sängerin die Beziehung allerdings noch nicht bestätigen. Erst im Juni 2012 verkündete der Reality-Star per Twitter: "Ich bin verliebt und es ist mir egal, wer es weiß!"

Kelly Osbourne plauderte dann auch voller Freude im Interview mit dem britischen Magazin "Fabulous" über ihr Glück: "Ich konnte gar nicht glauben, dass er mich mag, denn ich denke immer, dass es die Leute nicht tun. Ich bin so glücklich. Ich glaube, ich wusste vorher gar nicht, was Liebe ist", schwärmte sie.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Kelly verlobt: 2010 wollte sie bereits mit dem Model Luke Worrall vor den Traualtar treten. Nachdem dieser sie allerdings betrogen haben soll, folgte die Trennung. Die Monate danach waren nicht einfach für die Musikerin. Freunde machten sich große Sorgen, da Kelly unter schwerem Liebeskummer litt. Doch nun scheinen wieder bessere Zeiten zu kommen.

CoverMedia/rbr