Kate Hudson
© CoverMedia Kate Hudson

Kate Hudson Ungeduldiger Sohn

Schauspielerin Kate Hudson erzählte, dass sich ihr neunjähriger Sohn Ryder sehr auf ihre Hochzeit mit Matt Bellamy freue - denn dann könne er endlich einen neongrünen Anzug tragen.

Kate Hudson (34) offenbarte, dass ihr neunjähriger Sohn Ryder Druck mache, dass sie ihren Verlobten Matt Bellamy (35) endlich heiratet.

Die Schauspielerin ('Almost famous - Fast berühmt') musste allerdings gleichzeitig zugeben, dass der Kleine, der aus der Ehe mit Rocker Chris Robinson (46, 'Hard To Handle') stammt, nur nach einer Gelegenheit sucht, einen besonderen Anzug zu tragen: "Er möchte einen neongrünen Smoking anziehen - ich bin dafür", lachte die Blondine in der Show von Ellen DeGeneres (55). "Er liebt neongrün. Er möchte neongrün und schwarz tragen. Das ist schon cool - er ist da sehr modisch."

Der junge Mann habe auch schon bestimmte Vorstellungen von dem Fest: "Ich glaube, er freut sich mehr auf die Party als darauf, dass wir heiraten. Er hat schon alles geplant, was er tragen wird."

Kate Hudson und Matt Bellamy, der Sänger von Muse ('Madness'), sind seit 2011 verlobt. Das Paar erzieht neben Ryder noch den zweijährigen Bingham zusammen. Im Juni hatte der Musiker angedeutet, dass sie vielleicht bald heiraten: "Hoffentlich nächstes Jahr." Aber seine Liebste plauderte aus, dass sie viel zu beschäftigt seien, um eine Hochzeit zu planen: "Bis zum Tag, an dem wir heiraten, wird die Antwort lauten 'Wir haben momentan nicht die Absicht zu heiraten!' Und dann werdet ihr herausfinden, dass wir geheiratet haben."

In der Talkshow musste die zweifache Mutter auch ihre Tennisqualitäten unter Beweis stellen. Sie hatte im Sommer bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung im Abendkleid Tennis gespielt. DeGeneres wollte dies nun nachstellen und hüllte die Hollywoodschöne in ein Ballkleid mit einem Reifrock. Für jeden Ball, den die Darstellerin traf, flossen umgerechnet 750 Euro in die Kasse für die Brustkrebsforschung. Kate Hudson stellte sich der Herausforderung und schaffte es so, 7.500 Euro für den guten Zweck zu sammeln.