Jewel
© CoverMedia Jewel

Jewel Ihr Sohn wird glücklich

Sängerin Jewel möchte ihren Sohn dazu erziehen, "ein glückliches und lohnendes Leben zu führen"

Jewel (39) wird ihren Sohn zu einem glücklichen Menschen erziehen.

Der Popstar ('Standing Still') ist seit 22 Monaten Mutter des kleinen Kase, den sie zusammen mit ihrem Ehemann Ty Murray (43) erzieht. Natürlich ist der Amerikanerin klar, dass ihr Kind privilegiert aufwächst, aber sie möchte darauf achten, dass er nicht den Bezug zur realen Welt verliert: "Ich kenne nicht viele verwöhnte, reiche Kinder, die gut gerüstet in ihr Leben starteten. Ich sehe unseren Sohn als ein kleines Geschenk, auf das wir aufpassen müssen, bis es 18 Jahre alt ist und sein eigenes Leben startet", beschrieb sie gegenüber 'Sweden With Love'. "Ich möchte, dass er in der Lage ist, auf sich selbst aufzupassen und ein glückliches und lohnendes Leben zu führen, deswegen glaube ich, dass es ihm keinen guten Dienst erweisen würde, wenn wir ihn verwöhnten."

Die Familie lebt auf einer Ranch in Texas und Jewel hofft, dass das Leben auf der Farm dabei hilft, ihrem Sohn den Wert von Arbeit nahe zu bringen. "Wir geben unser Bestes, ihm beizubringen, dass es sich lohnt auszuhelfen. Da passen wir sehr auf. Er lernt die Tiere zu lieben und auf sie aufzupassen. Er ist noch sehr klein, aber er liebt es, auf dem Traktor zu sitzen und dabei zu helfen, die Kühe zu füttern. Er ist ein wundervoller kleiner Junge und ich bin wirklich dankbar, dass er an einem so schönen Ort aufwachsen kann."

Gerne würde Jewel ihrem Erstgeborenen auch eine Schwester oder einen Bruder zur Seite stellen. "Vor Kurzem bekam ich eine Akupunktur und der Akupunkteur meinte, ich bräuchte noch eines. Man hört ja auch immer, dass das erste Kind für dich und das zweite für dein erstes Kind ist. Ich bin sehr glücklich mit einem, aber wir werden sehen!"