Jessica Lowndes
© CoverMedia Jessica Lowndes

Jessica Lowndes Romanze startete schwitzig

Darstellerin Jessica Lowndes war "verschwitzt und eklig", als sie ihren Partner kennenlernte

Jessica Lowndes (24) traf ihren jetzigen Freund nach einem Spinning-Kurs. 

Die Darstellerin ('90210') ist mit dem schottischen Rugby-Spieler Thom Evans liiert. In einem Interview mit dem 'OK!'-Magazin verriet die Kanadierin, dass sich die beiden nicht gerade unter den besten Umständen kennengelernt hätten: "Ich gehe gern joggen, mache Spinning und tanze. Jetzt mache ich ein neues Spinning-Level, wo man mit Gewichten arbeitet und das alles auf dem Fahrrad. Man macht das Licht aus und dann hat man nur noch den Beat der Musik, das macht Spaß - ich habe Thom nach dem Training kennengelernt, ich war total verschwitzt und eklig! Jetzt macht er auch gern mit, wir gehen also gemeinsam hin", erinnerte sie sich.

Die Schauspielerin zählt zu den Stars der Fernsehserie '90210'. Kürzlich berichteten die Medien, dass die fünfte Staffel die letzte sei. Für Lowndes nicht wirklich entscheidend, sie verliert ihren Optimismus nicht: "Mein Ziel ist es einfach, glücklich zu sein und meiner Zukunft positiv entgegen zu blicken. Ich tue Dinge, die mich glücklich machen und umgebe mich mit Leuten, die mich glücklich machen. Das ist gut für meine Gesundheit", lächelte sie gegenüber dem 'Star'-Magazin. 

Zur Zeit befindet sich Lowndes mit ihrem Partner in Großbritannien. Sie ist ein großer Fan der britischen Hauptstadt, weil diese sie an ihre Kindheit erinnere. "Ich finde London ähnelt Vancouver sehr. In Vancouver wurde ich immer verwöhnt! Ich denke, deshalb mag ich es so. Es fühlt sich wie zu Hause an. Die Leute, die Kultur und das Wetter sind ähnlich. Ich finde an London auch toll, dass man einfach überall hinlaufen oder in die öffentlichen Verkehrsmittel hüpfen kann. In Los Angeles muss man überall mit dem Auto hinfahren, weil alles so weit auseinander liegt", erklärte Jessica Lowndes.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild