Felix Baumgartner und Nicole Öttl
© CoverMedia Felix Baumgartner

Felix Baumgartner Trennung von Freundin

Der Extremsportler Felix Baumgartner und seine Freundin Nicole Öttl haben sich nach vier Jahren Beziehung getrennt.

Felix Baumgartner, 44, springt wieder alleine durchs Leben, seine Freundin Nicole Öttl, 33, hat sich getrennt. Die Trennung gab die ehemalige Leistungssportlerin auf ihrer offiziellen Facebook-Seite bekannt und erklärte umgehend, dass es sich bei ihrem Statement um eine einmalige Sache handeln werde: "Felix und ich haben uns nach vier Jahren getrennt! Es waren einmalige vier Jahre und diese bereue ich keineswegs", stellte sie klar, bevor sie einige Gründe wie "fehlende Privatsphäre, viele respektlose Frauen und die unermüdliche Abenteuerlust und somit verbundener Egoismus (des 'Heldens')" aufzählt. Weiter bittet die Österreicherin darum, Menschen, die sie lediglich als "Freundin von Felix Baumgartner" sehen, ihr von nun an nicht mehr auf Facebook zu folgen. Von dem Extremsportler gibt es bislang keine Erklärung zum Liebes-Aus.

Felix Baumgartner ist am 14. Oktober 2012 mit seinem Sprung aus der Stratosphäre in die Geschichte des Extremsports eingegangen. Dabei stellte er mehrere Weltrekorde auf: höchster Absprung mit einem Fallschirm, höchster freier Fall und höchste im freien Fall erreichte Geschwindigkeit.