Claire Danes: Emmy-Nominierungen sind nervenaufreibend | GALA.DE