Channing Tatum: Lerndrogen machten ihn fertig | GALA.DE