Ben Affleck
© CoverMedia Ben Affleck

Ben Affleck Schwäche für Brad Pitt

Schauspieler Ben Affleck macht kein Geheimnis daraus, wie toll er seinen Kollegen Brad Pitt findet.

Ben Affleck (40) hat eine Schwäche für Brad Pitt (49).

Der Schauspieler ('The Town - Stadt ohne Gnade') pries den Frauenschwarm ('The Mexican') vor Kurzem als "perfekten Mann und Schauspieler". Der Amerikaner meinte eigentlich die Schauspielqualitäten des sechsfachen Vaters, aber er weiß auch, dass die Leute es als Schwärmerei für den gut aussehenden Kollegen auslegen könnten. Nichtsdestotrotz setzte der sympathische Star noch einen drauf: "Ich liebe Brad Pitt. Ich finde ihn unglaublich", schwärmte Ben Affleck gegenüber 'Access Hollywood' bei der gestrigen Preisverleihung der amerikanischen Schauspielgewerkschaft, den 'SAG Awards'. "Ich liebe, wie er aussieht, da will ich gar nicht lügen. Ich finde ihn toll. Wenn ich jemand anderes sein könnte, wäre es definitiv Brad Pitt!"

Der Hollywoodstar hatte gestern Abend viel zu feiern, denn sein Werk 'Argo' bekam Preise als bester Film und als bestes Ensemble. Schon bei den Golden Globes wurde der Amerikaner als bester Regisseur für den Thriller ausgezeichnet. Er vergass damals bei seiner Rede, sich bei den Filmproduzenten George Clooney (51, 'Syriana') und Gran Heslov (49, 'Der Staatsfeind Nr. 1') zu bedanken. Zum Glück konnte seine Gattin Jennifer Garner (40, 'Alias') aushelfen. "[Jennifer] präsentierte den nächsten Preis und ich rannte hinter ihr her und sagte ihr, dass sie sich für mich bei George und Grant bedanken sollte. Ich habe es gerade noch geschafft, sonst hätte ich das bis ans Ende meiner Tage zu hören bekommen", lachte Ben Affleck.