Ben Affleck
© CoverMedia Ben Affleck

Ben Affleck Ich habe kein sexy Gesicht

Schauspieler Ben Affleck gestand, dass er mit zunehmenden Alter seine sexy Posen aufgegeben hätte.

Ben Affleck (40) kümmert sich nicht mehr um sexy Posen.

Als sich der Schauspieler ('Argo') allerdings für 'Vanity Fair' ablichten ließ, musste er noch einmal in die Verführer-Kiste greifen. Fotograf Bruce Weber (66) wollte ihn unbedingt sexy in seinen Schwarzweiß-Fotos haben, was den Amerikaner ein wenig Mühe bereitete: "Ich habe kein sexy Gesicht mehr", offenbarte Ben Affleck gegenüber der Zeitschrift. "Ich habe es irgendwann verloren. Nun schaue ich nur in die Kamera - hier, so könnt ihr mein Foto haben."

Aber der Golden-Globe-Gewinner musste sich dann etwas einfallen lassen, um interessant für die Leser des Magazins auszusehen, denn er ziert schließlich das Cover der Publikation, deren Film-Ausgabe im Februar am Kiosk zu kaufen ist. "Ich schaue irgendwie in die Ferne, als ob ich sagen würde 'Was ist denn da draußen?' Und dann bin ich sexy und frage wieder, was denn da draußen ist", scherzte der Frauenschwarm.

Schauspielerin Halle Berry (46, 'Catwoman') ließ sich ebenfalls von Weber für die Ausgabe fotografieren und auch sie sollte heiß rüberkommen: "Es war eine coole Atmosphäre. Er spielte französische Musik, weil er merkte, dass ich in Stimmung war. Dann legte er richtige sexy Lieder auf und das hat mein Blut ganz schön in Wallung gebracht", lachte die Showbizkollegin von Ben Affleck.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild