Ashton Kutcher
© CoverMedia Ashton Kutcher

Ashton Kutcher Nervliches Wrack

Jede Sekunde könnte das Kind von Mila Kunis und Ashton Kutcher auf die Welt kommen und die Leinwandstars sind deswegen beide schon richtig angespannt

Ashton Kutcher, 36, soll "ein nervliches Wrack" und unfassbar aufgeregt sein, dass Mila Kunis, 31, bald das Baby auf die Welt bringen wird.

Der Darsteller ("Jobs") und die Schauspielerin ("Black Swan") freuen sich beide auf ihr erstes Kind, das jeden Moment kommen könnte. Angeblich soll der TV-Schönling so unruhig bezüglich der Ankunft des Sprösslings sein, da er bald wieder ans Set seiner Serie "Two and a Half Men" muss. "Er ist ein nervliches Wrack", plauderte ein Insider gegenüber dem "People"-Magazin aus und erklärte: "Sie haben gehofft, dass das Baby diese Woche kommt, weil er gerade eine Auszeit [bei seiner TV-Show "Two and a Half Men"] hatte." Die Vorfreude sei riesengroß. "Er freut sich unglaublich auf das Baby", führte der Insider aus. Auch seine Liebste soll ganz ungeduldig sein und könne die Ankunft ihres Kindes kaum noch erwarten. "Mila will einfach, dass das Baby endlich herauskommt!"

Vor Kurzem schilderte ein Insider dem amerikanischen "OK!"-Magazin, dass Ashton es schwierig findet, seine Herzdame davor zu bewahren, dass ihr "die Decke auf den Kopf fällt", bevor das Baby ankommt, aber "immer wieder versucht, sich neue lustige Aktionen auszudenken, um sie aus dem Haus zu bekommen."

Nahestehende der Stars enthüllten, dass das Paar sicherstellt, dass ihr Anwesen absolut Baby-sicher ist. "[Mila] fühlt sich wirklich glücklich", freute sich ein Insider gegenüber dem "People"-Magazin. "Sie treffen fast jeden Tag Vorkehrungen. Sie möchten ihr neues Haus so Baby-freundlich und -sicher wie möglich machen. Es werden viele Baby-Artikel geliefert."

Der Insider plauderte weiter aus, dass die werdenden Eltern das Kinderzimmer schon eingerichtet hätten - komplett im Dschungel-Thema inklusive vieler Kuscheligere. "Es hat viele Tiere und eine sehr süße Dekoration. Sie fühlt sich gut und die Dinge verlaufen reibungslos."

Es klingt, als bräuchten sich Ashton Kutcher und Mila Kunis gar keine Sorgen zu machen.