Angelina Jolie
© CoverMedia Angelina Jolie

Angelina Jolie Elle Fanning ist ihr neuer Schützling

Schauspielerin Angelina Jolie soll ihren jungen Co-Star Elle Fanning "unter ihre Fittiche" genommen haben, um sie in Karriereangelegenheiten zu beraten.

Angelina Jolie (37) will die Mentorin von Elle Fanning (14) sein.

Die Hollywoodschöne ('Salt') hat scheinbar das Gefühl, jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, um ihr Wissen über die Filmbranche an einen Nachwuchsstar weiterzugeben. Als Protégée soll sie sich die junge Fanning ('Super 8') ausgeguckt haben, nachdem die beiden sich am Set ihres Films 'Maleficent' kennenlernten.

"Angelina ist bereit, die Fackel an die nächste Generation von Schauspielerinnen weiterzugeben, und hat entschieden, Elle Fanning zu beraten!", enthüllte ein Insider der amerikanischen Ausgabe des 'Star'-Magazins. "Sie wurden am Set von 'Maleficent' enge Freundinnen und Angie hat sich entschlossen, Elle unter ihre Fittiche zu nehmen!"

Es heißt, dass die sechsfache Mutter zunächst eine Verbindung zu dem Teenager spürte, weil dieser ihrer eigenen Tochter Shiloh (6) ähnlich sehe. Dann allerdings beeindruckte die junge Darstellerin die Amerikanerin mit ihrer Performance als Prinzessin Aurora in dem anstehenden Fantasy-Thriller, in dem sie selbst die Hauptrolle spielt.

Nachdem ihr Zusammenspiel in 'Maleficent' so gut lief, sollen die Leinwandschönheit und der aufstrebende Hollywoodstern bereits angefangen haben, sich nach weiteren gemeinsamen Projekten umzuschauen. "In diesem Film kommt Elle wirklich voll zur Geltung und sie suchen nach weiteren Projekten, die sie gemeinsam entwickeln können", ergänzte der Alleswisser.

'Maleficent' mit Angelina Jolie und Elle Fanning soll 2014 in die Kinos kommen.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild