Agyness Deyn
© CoverMedia Agyness Deyn

Agyness Deyn Giovanni Ribisi ist ihr "Held"

Topmodel Agyness Deyn schwärmte von ihrem Gatten Giovanni Ribisi.

Agyness Deyn (29) ist ganz verliebt in ihren Ehemann Giovanni Ribisi (38).

Das Topmodel, das jetzt auch Karriere als Schauspielerin ('Kampf der Titanen') macht, überraschte im vergangenen Juni, als es Ribisi ('Ted') nach einer kurzen Romanze heiratete. Obwohl jetzt beide in derselben Branche tätig sind, würden sie sich nicht ständig beim Textlernen helfen, wie die Berufsschöne dem Magazin 'InStyle' mitteilte: "Nein! Das wäre ja komisch. Sicher nicht." Statt mit ihm zu lernen, ist die Schöne hin und weg von ihrem Liebsten. "Er ist einfach unglaublich. Er ist mein Held", schwärmte Deyn von ihrem Gatten und berichtete weiter, dass ihre Jobs schlichtweg Gegenstand ihres Alltags wären: "Wenn ich Lehrerin wäre, würde ich auch nach Hause kommen und von dem Tag mit den Kindern erzählen. Wir unterhalten uns natürlich über unsere Arbeit."

Die Blondine wurde auch zu ihrer Überraschungshochzeit befragt. Obwohl sie ihre Beziehung aus den Schlagzeilen halten möchte, offenbarte sie, dass sie in Ribisi jemanden gefunden hatte, der sie dazu inspiriert habe, ihren Träumen nachzugehen: "Ach, ich weiß nicht, wenn man jemanden trifft, dann … Wenn man jemand heiratet, bringt er viele gute Sachen [mit in die Ehe]."

Für das Magazin ging das Mannequin zurück zu seinen Wurzeln und ließ sich von dem Star-Fotografen Rankin (46) in schicken Secondhand-Klamotten wie einem karierten Rock und einem durchsichtigen, karierten Kleid ablichten. Die Britin enthüllte, dass sie sich in der Modebranche nicht wohlgefühlt habe und dort auch keine Freunde fand: "Ich war lange Zeit eine Nomadin. Das war mein Leben, als ich so eine Sch**** wie diese machte. Man war in einem Hotel und wusste nicht, wo man war. Man hätte in jedem Land sein können. Bei der Arbeit leistete man sich Gesellschaft, denn es war ja der Job und ich habe meine Arbeit gemacht und bin dann wieder nach Hause gegangen", gestand Agyness Deyn.