Adele
© Splashnews.com Adele

Adele Spekulationen um Babynamen

Sängerin Adele trägt eine Kette mit dem Schriftzug "Angelo" um den Hals - und heizt damit Spekulationen um den Namen ihres Sohnes an

Im Oktober vergangenen Jahres brachte Adele einen kleinen Jungen zur Welt, seinen Namen behielt sie bisher aber für sich. Nun könnte die Sängerin ihn allerdings ganz unfreiwillig preisgegeben haben: Am Montag (21. Januar) zeigte sie sich beim Einkaufen mit einer Halskette, auf der "Angelo" stand - und heizte damit Spekulationen an.

Auch ein Insider meldete sich gegenüber "thesun.co.uk" zu Wort. "Diejenigen, die Adele nahestehen, wurden darüber informiert, dass das Baby Angelo heißt. Adele hat es immer geheim gehalten, aber früher oder später musste es rauskommen. Dass sie die Kette trägt, könnte bedeuten, dass es okay für sie ist, wenn die Leute es erfahren", sagte er.

Bei der Verleihung der Golden Globes vor rund einer Woche (13. Januar) weigerte sich Adele noch zu sagen, wie ihr Nachwuchs heißt. "Das ist etwas sehr persönliches und ich möchte es im Moment noch nicht mit den Medien teilen", sagte sie laut "people.com". Auch bei der Dankesrede hielt sich Adele, die für ihr Lied "Skyfall" einen Preis in der Kategorie "Bester Filmsong" entgegennahm, bedeckt. "Das ist für meinen süßen Sohn", sagte sie lediglich.

Adele zieht ihren Sohn gemeinsam mit ihrem Verlobten Simon Konecki groß. Die beiden halten ihr Privatleben stets aus der Öffentlichkeit raus - auch zu den aktuellen Gerüchten haben sie sich bisher noch nicht geäußert.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild