Adam Levine: Die Schauspielerei hat ihn gepackt | GALA.DE