New Kids On The Block
© Getty Images New Kids On The Block

New Kids On The Block Vorerst keine "Kids" in Down Under

Die "New Kids On The Block" haben ihre Konzerte in Australien abgesagt

Die "New Kids On The Block" haben ihre Tour in Australien abgesagt. Am Montag (15. Juni) postete die Band die Nachricht auf ihrer Homepage. Die Gründe liegen wohl - so der eigene Wortlaut - "außerhalb ihres Einflussbereiches". Die Jungs sind unglaublich traurig und möchten sich bei ihren australischen Fans dennoch bedanken.

Sänger Donnie meldete sich noch ganz persönlich zu Wort und gab ein paar nähere Erklärungen ab. So sind wohl finanzielle Probleme entscheidend für die Absage der Tourtermine. "Wir befinden uns, in der Tat, in einer weltweiten Rezession und schaffen es einfach nicht, die Tour in Australien zu realisieren. Das ist die einfache Wahrheit."

Sobald die Wirtschaft wieder stabilisiert sei, wollen die "Kids" ihre Konzerte nachholen. Die Nachricht zeigt, dass die weltweite Wirtschaftskrise auch vor eine Band wie "New Kids On The Block" nicht stoppt.

csc