NKOTBSB
© Getty Images NKOTBSB

New Kids On The Block + Backstreet Boys Doppelt so gut

"New Kids On The Block" und "Backstreet Boys" lieferten bei den "American Music Awards" einen traumhaften gemeinsamen Boyband-Auftritt ab

Ja, die können es noch: Dass die Jungs von New Kids On The Block und den Backstreet Boys noch ihre unverwechselbaren Boyband-Hüftschwünge beherrschen, haben die Neun am Sonntag (21. November) bei den "American Music Awards" bewiesen. Die beiden Bands, die erst vergangene Woche bekannt gegeben haben, dass sie im kommenden Jahr gemeinsam auf Tour gehen, sangen ein Medley aus alten Songs und riefen dabei vor allem bei den über 30-jährigen Damen im Publikum Jugenderinnerungen wach.

Der Auftritt, der gesanglich etwas schwach beginnt, entwickelt sich zur Mitte hin, zu einem perfekten Boyband-Auftritt. Dass zwischen ihrer ersten Bühnen-Show und heute unglaubliche 25 Jahre liegen, merkt nur, wer den Jungs ganz genau in die Gesichter schaut. Ihre Choreografien haben "NKOTBSB" noch drauf wie am ersten Tag und "Hangin' Tough", "Step by Step", Everybody" und "I want it that way" klingen noch mindestens genauso gut wie damals.

rbr

Video