Neve Campbell
© WireImage.com Neve Campbell

Neve Campbell Nein zum Schrei

Das Drehbuch für "Scream 4" ist bereits geschrieben - doch Neve Campbell wird nicht noch einmal dabei sein

Drehbuchautor Kevin Williamson ist dieser Tage sicherlich zum Schreien zumute. Der Grund: Neve Campbell, die in der "Scream"-Triologie bislang die Hauptrolle spielte, wird im vierten Teil nicht noch einmal als Sidney Prescott dabei sein. In einem Interview mit der "New York Post" erzählte er von seinen Besetzungssorgen:"Ich hatte mehrere Gespräche mit Neve. Sie ist eine Freundin, das beste Mädchen dieses Planeten. Doch nun hat sie abgesagt und das ist wirklich blöd für mich."

In der Tat steht Kevin Williamson nun vor einem großen Problem, denn das Drehbuch ist bereits fertig geschrieben: "Sie hatte keinen Gastauftritt. Das würde ich Sid niemals antun. Ganz im Gegenteil: Es gibt kaum eine Szene ohne sie. Ich weiß wirklich nicht, was ich nun tun soll."

Auch "Scream"-Fans werden vom Ausstieg der 35-Jährigen sicherlich nicht begeistert sein. Erst kürzlich verriet Regisseur Wes Craven, dass Courteney Cox und ihr Mann David Arquette erneut dabei sein werden. Aber vielleicht wird es ohne Neve Campbell ja gar keinen vierten Teil geben ...

jgl