Nathalie Volk

Ihre Mutter darf nicht mehr unterrichten

Großer Ärger für Nathalie Volks Mutter: Weil sie ihre Tochter nach Australien begleitete, darf Viktoria Volk nicht mehr unterrichten. Die Schulbehörde ermittelt

Viktoria Volk, Nathalie Volk

Viktoria Volk, Nathalie Volk

Sie war krankgeschrieben und begleitete ihre Tochter trotzdem zum Dschungelcamp nach Australien. Das hat nun ein Nachspiel für Lehrerin Viktoria Volk. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, durfte die Mutter von Model Nathalie Volk am Montag (22. Februar) nicht mehr zum Unterricht an einem Gymnasium in Soltau erscheinen.

Dienstrechtliche Ermittlungen

Die niedersächsische Landesschulbehörde teilte dem Blatt mit: "Wir können bestätigen, dass Frau Volk nicht mehr unterrichtet. Es wird dienstrechtlich gegen sie ermittelt." Auch ihr Unterricht an den Berufsbildenden Schulen in Soltau sei von dieser Entscheidung betroffen.

Viktoria Volks Australien-Aufenthalt hatte unter anderem für Unmut bei Schülern, Eltern und Kollegen gesorgt, da sich die krankgeschriebene Mathe- und Physik-Lehrerin gut gelaunt von RTL interviewen ließ, wärend ihre Tochter mit anderen Promis im Urwald saß.

Konsequenzen für die Schulschwänzerin

Dschungelcamp 2016

Die besten Bilder der Teilnehmer

Im Baumhausstudio führen Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Daniel Hartwich die Dschungelstars wieder zusammen. Gemeinsam lassen sie ihre gemeinsame Zeit Revue passieren
Dschungelkönig Menderes zieht ins Baumhaus ein und wird von seinen Mitcampern freudig begrüßt
Thorsten und Sophia gönnen Dschungelkönig Menderes den Sieg
Jenny nimmt es Sophia übel, dass sie sie im Camp auf die angebliche Alkoholtrinkerei ihres Mannes im Flugzeug angesprochen hat

155

"Wer krank ist, muss sich nicht zwingend zu Hause aufhalten, hat keine sogenannte Residenzpflicht", ließ ihr Anwalt laut "Bild" wissen. Welche Konsequenzen Nathalie Volks Mutter nun genau zu erwarten hat, werden die Ermittlungen entscheiden.

Star-News der Woche

Gala entdecken