Natalie Portman + Benjamin Millepied Was sich küsst, das liebt sich

Gerüchte über eine mögliche Beziehung zwischen Natalie Portman und Benjamin Millepied gibt es schon seit Anfang des Jahres. Nun wurden die beiden küssend am Set ihres neuen Films gesichtet

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte: In diesem Fall sagt das Foto, dass Natalie Portman und Benjamin Millepied, denen seit Anfang des Jahres eine Liasion nachgesagt wird, sich offenbar näher stehen, als sie bislang zugegeben haben.

Benjamin, seines Zeichens Balletttänzer und international gefragter Chereograph, besuchte seine Liebste am Set ihres neuen Films "Thor" in Santa Fe, New Mexico. Und dort entstand dann auch dieser Schnappschuss, als die beiden die Hände und die Lippen nicht voneinander lassen konnten.

Angeblich sollen Natalie und der Franzose bereits seit vergangenem Jahr ein Paar sein - kennengelernt haben sie sich am Set des Films "Black Swan", in dem sie eine Tänzerin spielt und er für die Cherographie verantwortlich ist. Erste Gerüchte, die beiden könnten ein Paar sein, gab es dann Anfang des Jahres, nachdem sie Sylvester gemeinsam verbracht hatten.

"Sie sind seit Herbst letzten Jahres ein Paar", verriet eine Bekannte der Schauspielerin der "In Touch". "Sie wollte sich aber erst sicher sein, dass es etwas Ernstes ist, ehe sie ihn ihren besten Freunden vorstellt. Sie mag ihn wirklich sehr gerne."

Offensichtlich stehen sich Natalie Portman und Benjamin Millepied mittlerweile sehr nahe - vielleicht sehen wir die zwei ja schon bald ganz offiziell zusammen als Paar.

jgl