Natalie Portman

Sie hat Ja gesagt

Rund 14 Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes haben Natalie Portman und der Tänzer Benjamin Millepied geheiratet. Bereits im Februar sorgten verräterische Ringe für Hochzeits-Gerüchte

Natalie Portman, Benjamin Millepied

Natalie Portman, Benjamin Millepied

Heiraten

Ja, sie wollen - Stars und ihre Hochzeitsbilder

Was für eine Kulisse! Konny Reimanns Tochter Janina hat ihren Verlobten Coleman auf Hawaii geheiratet. Die Hochzeitssendung wurde am Montag, den 3. April auf RTL II ausgestrahlt.
Janina und Konny Reimann
Ein Traum aus Perlen und Tüll... Beim Ankleiden ihres weiß- und champagnerfarbenen und aufwendig bestickten Brautkleids hat Janina Reimann vor der Trauung natürlich tatkräftige Hilfe von Mutter Manu bekommen. Alles Liebe für die Ehe wünschen wir!
22. Dezember 2016: Fußballspieler Carlos Tévez hat in Buenos Aires seine Langzeitfreundin Vanesa Mansilla geheiratet. Bei der Zeremonie waren natürlich auch die drei Kinder des Paares dabei.

162

Fast eineinhalb Jahre nachdem und Benjamin Millipied ihre bekannt gaben, hat das Paar laut "usmagazine.com" nun geheiratet. Die Trauung fand am Samstag (4. August) in Big Sur, Kalifornien, statt. Geladen waren Familie und Freunde, darunter auch Stars wie der einstige "Kevin allein zu Haus"-Darsteller Macaulay Culkin sowie .

Die Zeremonie war traditionell jüdisch: Paparazzi-Fotos zeigen die israelisch-amerikanische Schauspielerin und ihren Mann in einem Garten unter einer Chuppa, ein von vier Stangen gehaltener Hochzeitsbaldachin. Anzug und Hochzeitskleid waren unter weißen Gewändern versteckt, am Ende der Zeremonie tranken die Brautleute aus einem Becher Wein. Später wurde dann ausgelassen gefeiert: Mit Blumenkranz im Haar und in einem wunderschönen Kleid tanzte Natalie mit Benjamin Millepied, beide wirkten sehr glücklich.

Bereits im Februar gab es Gerüchte um eine Hochzeit, nachdem sich Portman und Millepied bei den 84. Academy Awards mit verräterischen Schmuckstücken am Finger zeigten. Wenige Tage später meldete sich dann die Juwelierin Jamie Wolf zu Wort und bestätigte laut "people.com", dass sie Ringe der beiden designt habe. Das Paar selbst sagte allerdings nichts zu den Spekulationen.

Denn erst jetzt, ein halbes Jahr später, haben sich Natalie Portman und Benjamin Millipied offenbar das Ja-Wort gegeben. Kennengelernt hatten sich die Schauspielerin und der Choreograph bei den gemeinsamen Dreharbeiten zum Psychothriller "Black Swan". Für ihre Leistung als Balletttänzerin gewann Portman im vergangenen Jahr den Oscar als beste Schauspielerin. Zu diesem Zeitpunkt war sie bereits von ihrem Liebsten schwanger. Der gemeinsame Sohn des Paares, Aleph, ist mittlerweile 14 Monate alt.

Portman ist dafür bekannt, nur selten über ihr Leben abseits der Kameras zu sprechen. Noch vor kurzem verriet sie im Interview mit dem französischen Magazin "Madame Figaro": "Nichts ist mir so wichtig wie mein Privatleben. Das ist etwas, das immer an erster Stelle kommt. Alles andere ist nur oberflächlich".

Auch zu der Hochzeit hat sich Portman noch nicht geäußert. Der Sprecher der Schauspielerin stand bislang für eine Stellungnahme nicht zur Verfügung.

aze

Star-News der Woche