Naomi Campbell
© Getty Naomi Campbell

Naomi Campbell Wird sie jetzt Agenturchefin?

Im Urlaub kommen oft die besten Ideen: Naomi Campbell möchte Kenia unterstützen und dort ein Modelbusiness aufbauen. In dem Metier kennt sie sich schließlich aus

Supermodel Naomi Campbell schreitet zur Tat: Nachdem sie in dieser Woche bereits kritisiert hatte, wie schwer es farbige Models haben, auf dem Titel der englischen "Vogue" zu landen, will sie jetzt handeln. Naomi befindet sich zurzeit in Kenia und verkündete dort, sie wolle eine Modelagentur gründen. Sie sei sicher, dass es in Afrika eine Menge hübsche Mädchen gäbe, die den internationalen Modelmarkt bereichern könnten, wie sie dem Hello-Magazine erzählte. Außerdem möchte die 37-Jährige wohltätige Stiftungen unterstützen, um so die wirtschaftliche Lage des Landes zu verbessern.