Nach Leonardo DiCaprios Reaktion: Leonardo DiCaprio, Lady Gaga
© Screenshot Youtube Leonardo DiCaprio, Lady Gaga

Nach Leonardo DiCaprios Reaktion Das geschah hinter den Kulissen

Er sorgte für DEN Aufreger des Abends - Leonardo DiCaprios Blick, als Lady Gaga mit einem Preis ausgezeichnet wurde, war bei den Golden Globes das meistdiskutierte Thema. Was jedoch hinter den Kulissen geschah, war eigentlich noch spannender!

Sein Blick ist Gold Wert

Ein Blick sagt mehr als tausend Worte - Leonardo DiCaprios, 41, Reaktion, als Lady Gaga, 29, mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde, war einfach unbezahlbar und ging seitdem wie verrückt durchs Internet. Erst fing er schallend an zu lachen und als die Musikerin ("Poker Face") ihn anrempelte, sprach sein Gesichtsausdruck Bände.

Schließlich ist der Leinwandstar seit über 20 Jahren im Filmgeschäft tätig, hat bereits drei Golden Globes gewonnen und wurde - bisher erfolglos - fünf Mal für den Oscar nominiert. Und dann kommt die Newcomer-Schauspielerin Lady Gaga daher, wird erstmals für den renommierten Filmpreis nominiert und schnappt sich auch noch den Award für ihre Darbietung in der TV-Serie "American Horror Story: Hotel". "Ähm, geht's noch?!", wird sich der Hollywood-Liebling vermutlich gedacht haben - Leos Reaktion auf Gagas Auszeichnung sagt jedenfalls alles!

Hinter den Kulissen wurde es richtig spannend

Leos Blick hat nun JEDER gesehen, aber was sich im Backstage-Bereich abgespielt haben soll, ist eigentlich noch spannender. Denn wie hat die Pop-Queen im Nachhinein auf "den Blick" reagiert? Gar nicht! Lady Gaga meisterte die Situation vielleicht souverän und mit Würde, doch ihr Verlobter Taylor Kinney, 34, ließ es nicht auf sich sitzen, dass sich Leo über seine Liebste lustig gemacht hat. Laut "Radar Online" hat der Serien-Liebling ("Chicago Fire") den Megastar bezüglich seines ungehobelten Verhaltens nämlich zur Rede gestellt. "Taylor ließ nicht zu, dass jemand sich über seine zukünftige Frau lustig macht, selbst wenn es ein Schauspieler aus der A-Liga ist", erklärte ein Insider dazu und betonte: "Es war ihr Moment, um zu glänzen, und sie hat wirklich hart für diesen Preis gearbeitet."

Showdown auf der Afterparty: Taylor vs. Leo

Auf der "Fox/Hulu"-Afterparty kam es dann zum Showdown. "Er sagte ihm im Grunde - nicht konfrontativ - dass er sich bei ihr entschuldigen sollte, da seine Reaktion ziemlich unhöflich und extrem unprofessionell war", berichtete der Informant. Schließlich soll der Hollywood-Liebling schon im Vorfeld keinen Hehl daraus gemacht haben, was er von Gaga hält. "Leonardo hat schon vor der Show schlecht von ihr geredet, weil er nicht fand, dass sie die Nominierung verdient hatte." Daraufhin soll ihn die Sängerin "absichtlich" angerempelt haben. "Sie hätte es eigentlich ignoriert, aber als ihr Name als Gewinner verkündet wurde, hat Leo so gelacht, dass auch Menschen abseits seines Tisches es gehört haben. Er hat eine totale Szene gemacht." So etwas macht man nicht mit einer Diva! "Gaga wollte nicht, dass er ihr den Moment nimmt."

Leos erstes Statement

Daher auch sein komischer Blick?! Leo äußerte sich bereits nach der Show zu der ganzen Misere und erklärte auf einer der zahlreichen Aftershow-Partys: "Mein Gott! Ich wusste einfach nicht, wer da vorbeikommt." Er nimmt die ganze Situation jedenfalls mit Humor - genau wie wir!