Moritz Bleibtreu

Doppelte Vaterrrolle

In seinem neuen Film "Lippels Traum" spielt Moritz Bleibtreu zum ersten Mal einen Vater. Auch privat geht er vollends in seiner neuen Rolle als Papa auf

Moritz Bleibtreu

Seit November letzten Jahres ist Vater. Bei der Premierenfeier seines neuen Kinofilms "Lippels Traum" hat er nun erstmals über seinen Sohn gesprochen. "David hat inzwischen seine ersten vier Zähne. Oben zwei und unten zwei. Das sieht ganz süß aus. Krabbeln kann er immer noch nicht. Da ist er noch etwas zu faul dazu. Ansonsten geht alles seinen normalen Gang", erzählte er laut Nachrichtenagentur "AP".

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

23. April 2017   "Wenn Kathy Griffin meine Enkel babysittet und realisiert, dass sie in Unterzahl ist gegen Kleinkinder und Hunde... OMG!" - postet Kris Jenner zu dem lustigen Foto ihrer etwas überforderten Freundin.
23. April 2017   Mit seinen süßen Zwergen Mario und Mia unterstützt Blogger Perez Hilton "Safe Kids Worldwide" in seiner gewohnt schrulligen Art. 
11. April 2017   Meine Mama und ich leben uns so langsam zu Hause ein und sind schon ein tolles eingespieltes Team. Ich nehme fleißig zu und sauge für mein Leben gern Tag und Nacht an Mamas Brust. Die findet das, besonders Nachts, nicht so berauschend. Ist mir aber egal. Ich melde mich die Tage bald wieder bei Euch - postet Schauspielerin Isabell Horn und spendiert dazu ein unfassbar niedliches Foto ihres kleinen Wunders.
11. April 2017   Tochter Willow freut sich riesig: Gemeinsam mit Mama Pink wird im Kino "Die Schöne und das Biest" angeschaut.

521

Und das Heranwachsen seines Sohnes erwartet der Schauspieler offenbar schon sehnsüchtig: "Ich freue mich schon tierisch darauf, eines Tages mit ihm Fußball zu spielen - überhaupt auf den Moment, wenn er dann endlich mal geht und anfängt zu sprechen. Und ich freue mich auch schon sehr darauf, mich mit ihm hinzusetzen und ihm meine Lieblingsgeschichten vorzulesen", sagte er weiter.

In seinem neuen Kinolfilm "Lippels Traum", der am 8. Oktober startet, spielt der 38-Jährige übrigens zum ersten Mal einen Vater. Wie passend! Doch damit nicht genug der Zufälle. Denn vier Wochen nach Drehbeginn hat Moritz Bleibtreu erfahren, dass er Papa wird: "Insofern war der Film für mich in der Zusammenarbeit von der Vorfreude auf dieses Ereignis geprägt."

jgl

Star-News der Woche