Monica Ivancan
© Getty Images Monica Ivancan

Monica Ivancan Sie zeigt ihre Tochter

Sechs Wochen nach der Geburt präsentiert Monica Ivancan zum ersten Mal ihre Tochter Rosa. Im Interview hat sie außerdem verraten, warum sie beim ersten Anblick ihres Babys überrascht war

Stolze Mutter: Am 9. Mai brachte Monica Ivancan ihr erstes Baby zur Welt - für die "Bild"-Zeitung ließ sie sich nun mit der kleinen Rosa ablichten. Auch auf ihrem Facebook-Account veröffentlichte sie den Artikel samt Fotos. "Hallo liebe Freunde, heute zeige ich meinen kleinen Schatz mal öffentlich. Das bleibt aber eine Ausnahme. Ich bin aber so voller Mutterstolz, das das jetzt mal sein musste! :))", schrieb sie am Sonntag (23. Juni) dazu.

Monica Ivancan schwelgt im Mutterglück - kurz nach der Geburt von Rosa war sie aber erstmal ganz perplex: "Als ich Rosa sah, dachte ich: Was, das soll mein Kind sein? Ich hatte sie mir ganz anders vorgestellt. Da lag so ein dunkles, wuscheliges Wesen und sah aus wie ein Eskimo. Aber Rosa ist mein Baby und man ist so kurz nach der Entbindung so voller Adrenalin", erzählte sie.

Mittlerweile hat sich Monica Ivancan an ihr neues Leben als Mutter gewöhnt. "Rosa schläft bis 9 Uhr, dann gehe ich nochmal ins Bad, anschließend stille ich und gehe ich mit ihr spazieren oder einkaufen. Wir waren auch schon in Stuttgart bei der Familie. Ich nehme Rosa überall mit, damit sie sich schon mal an den Trubel gewöhnen kann". Statt als Model vor der Kamera zu stehen, hat sie sich in den vergangenen Wochen ganz auf die Familie konzentriert. "Ich habe wirklich ein spießiges Hausfrauenleben gehabt. Stillen, Einkaufen, Kochen, dann ist der Mann gekommen, wir haben gegessen und zusammen die Kleine gebadet. Wirklich schön", sagte sie.

Sogar an ein zweites Kind den Ivancan. "Ich möchte das Gefühl der Geburt noch einmal erleben. Wenn ich jetzt eine schwangere Frau sehe, denke ich daran, wie schön das war".

Auch eine Hochzeit kann sie sich vorstellen. "Es fragen immer viele, wann denn nun die Hochzeit stattfindet. Früher hat mich das Thema überhaupt nicht interessiert, jetzt ist das anders. Durch die Geburt von Rosa und das tolle Verhalten meines Partners, denke ich: Ach, Familie ist doch mit Hochzeit".

Mit ihrem Partner Christian ist sie seit rund einem Jahr zusammen. Die beiden waren erst wenige Monate ein Paar, als Monica Ivancan schwanger wurde - und vielleicht warten sie nun auch mit einer Hochzeit nicht mehr lange.