Monica Cruz

Sie wird Penélopes Double

Die Dreharbeiten zum vierten Teil von "Fluch der Karibik" laufen auch Hochtouren. Doch was passiert im Film mit Penélope Cruz' Babybauch? Ganz einfach: Ihre Schwester Monica Cruz wird als Double eingesetzt

Penélope Cruz, Monica Cruz

Penélope Cruz, Monica Cruz

Seit Penélope Cruz Mitte September ihre Schwangerschaft bestätigen ließ, wird gerätselt, wie die Macher von "Fluch der Karibik" ihren Babybauch im Film unterbringen wollen. Wird ihr Filmcharakter Angelica auch schwanger sein oder werden die Rundungen retouschiert? Sicher ist, dass Penny mittlerweile eine deutliche Kugel vor sich herträgt. Das Baby soll Anfang 2011 auf die Welt kommen.

Familienbande

GeschwiSTAR

Steffen Henssler mit seinem Bruder Peter Henssler bei der Vorstellung des neuen Restaurants "Ahoi" in Hamburg. Peter ist übrigens Geschäftsführer des neuen Restaurants.
Hollywoodstar Naomi Watts gratuliert ihrem großen Bruder - dem Fotografen Ben Watts - zum Geburtstag.
Gewinnerin des "Favorite Dramatic Movie Awards" Blake Lively brachte ihre Schwester Robyn Lively mit auf den roten Teppich. Robyn ist ebenfalls Schauspielerin, war hauptsächlich in Serien wie "Akte X", "Crossing Jordan" und "JAG - Im Auftrag der Ehre" zu sehen.
Cristian Prieto ist der gutaussehende Halbbruder von Elsa Pataky - sie teilen die selbe Mutter. Der spanische Filmemacher versteht sich blendend mit seiner Schwester und ihrem Ehemann Chris Hemsworth (Thor), arbeitete auch mit am Set von "Thor: Ragnarok".

126

Die britische "Sun" berichtet nun, dass die Filmfirma Penélopes jüngere Schwester Monica Cruz als Double gewinnen konnte. Perfekt, denn die beiden sehen sich ziemlich ähnlich. Alle Szenen, in denen Angelica oberhalb des Bauches zu sehen sein wird, werden von Penny gespielt, alle anderen übernimmt Monica. Ein besseres Double hätte man wohl nicht finden können!

Monica, 33, verdient ihre Brötchen wie ihre drei Jahre ältere Schwester als Schauspielerin - in ihrer Heimat Spanien ist sie bereits ein gefeierter Star. Nur mit der Hollywood-Karriere wollte es bislang nicht klappen - man munkelt, weil ihr Englisch nicht so fließend ist. 2010 war sie in der deutschen Produktion "Jerry Cotton" zu sehen, in der sie neben Christian Tramitz und Christian Ulmen die Rolle der Malena spielte. Vielleicht dient ihr "Fluch der Karibik" ja als Sprungbrett nach Hollywood.

jgl

Star-News der Woche

Gala entdecken