Mischa Barton
© Getty Images Mischa Barton

Mischa Barton Wird sie Amerikas "Dancing Star 2016"?

Mischa Barton startet ihr großes Comeback: Ab dem 21. März wird sie bei "Dancing with the Stars" antreten

Los Angeles, here she comes!

Anfang der 2000er kam niemand, wirklich niemand, um sie herum: Mischa Barton wurde für ihre Rolle in "O.C. California" frenetisch gefeiert. Doch dann wurde es schauspielerisch recht still um die Britin. Jetzt ist sie aber endlich zurück, ab März wird sie um den Titel "Americas Dancing Star" kämpfen.

Sie tanzt mit einem Gewinner

Montag, der 21. März soll ihr großer Tag werden. Dann wird Mischa gemeinsam mit Profi-Tänzer Artem Chigvintsev die erste Show der 22. Staffel "Dancing with the Stars 2016" bestreiten. Das berichtet "Entertainment Tonight". Der einstige Serienstar soll bereits in Los Angeles mit Artem, der bereits 2010 die englische Version der Show mit seiner prominenten Tanzpartnerin gewann, trainieren. Beste Voraussetzungen also für Mischa ebenfalls einen Podiumsplatz zu ergattern.

Fernsehshow als Karriere-Kick

Nach jahrelangen Negativ-Schlagzeilen wegen ihrer Gewichtsprobleme, Alkoholexzesse und dem Rechsstreit gegen ihre Mutter sollen für die 30-Jährige nun wieder bessere Zeiten anbrechen. Stars wie Bindi Irwin, Nick Carter, Candace Cameron Bure oder Rumer Willis konnten durch ihre Teilnahme bei "DWTS" ihre Karriere wieder nach vorne bringen. Und auch Mischas Figur wird wohl mittlerweile wieder in Topform sein, bekanntlich schmelzen bei dem harten Tanztraining ja so einige Pfunde.