Mischa Barton
© Wireimage.com Mischa Barton

Mischa Barton Wenn Babys rocken

Mischa Barton sorgt vor: Wenn Nicole Richies Baby geboren wird, soll es auch etwas Schickes zum Anziehen haben - um ein echter Rockstar zu werden

Wer selber keine Kinder zum Aufrüschen hat, der schnappt sich eben die Kleinen der Freundinnen - sogar wenn diese noch nicht einmal geboren sind. Die Taktik fährt zumindest Mischa Barton. Sie shoppt Babykleidung für den Nachwuchs von Nicole Richie: "Ich habe ihr einen Haufen Rocker-T-Shirts mit verschiedenen Logos von Rock-Bands für das Baby gekauft", so die Schauspielerin laut dem US-Magazin "People". Und als welcher Mini-Fan wird Klein-Richie dann die Straßen unsicher machen? Zunächst stehen die "Rolling Stones" und "AC/DC" auf dem Programm: "Die [T-Shirts] waren so einzigartig", begründet Mischa ihre Wahl. "Ich fand sie einfach toll."

Mit dieser Wahl sollten sich auch die Eltern einverstanden zeigen: Bald-Papa Joel ließ erst vor kuzem verlauten, aus dem Racker einen kleinen Rock-Star machen zu wollen. Da ist ein Rocker-Outfit doch schon der erste Schritt in die richtige Richtung.