Mischa Barton
© WireImage.com Mischa Barton

Mischa Barton Karte kaputt und kein Bargeld

Mischa Barton konnte im Supermarkt nicht bezahlen und musste sich von einer Freundin aushelfen lassen

Da war Mischa Barton aber ganz schön hungrig: Noch während sie in der Schlange an der Kasse des "Whole Foods"-Supermarkts stand, riss sie die erste Tüte auf und stopfte sich den Mund voll.

Doch die gute Laune, die der Gaumenschmaus Mischa ins Gesicht zauberte, sollte schnell vergehen, denn an der Kasse funktionierte ihre Karte nicht. Schnell zückte sie eine zweite, doch auch die wollte nicht so wie sie wollte. Bargeld? Fehlanzeige! Also musste die Freundin der "O.C. Califorina"-Darstellerin ran und ihr Portemonnaie zücken.

Mischa Barton war die Situation recht unangenehm: Mit gesenktem Kopf, aber immerhin prall gefüllten Tüten verließ sie dann den Supermarkt.

jgl