Mischa Barton Halloween- Prügelei

An Halloween soll das Gruseln eigentlich Spaß machen, doch für Mischa Barton wurde es bitterer Ernst: In einem Club verursachte die als Pfau verkleidete Schauspielerin eine Schlägerei

Was als lustiger Gruselspaß begann, wurde für Mischa Barton an Halloween blutiger Ernst: Die als Pfau verkleidete Schauspielerin trat in der New Yorker Disco "The Park" einem anderen Gast versehentlich auf den Fuß - und der reagierte ziemlich sauer, kippte Mischa seinen Drink über den Rücken.

Das konnte der stolze Pfau sich natürlich nicht bieten lassen: Anstatt einfach ein imposantes Rad zu schlagen, schleuderte die 23-jährige Skandalnudel ihrem Widersacher kurzerhand ihr Getränk ins Gesicht. Das berichtet ein Augenzeuge auf "radaronline".

Nachdem Mischa ihren Freunden am Tisch erbost von dem Vorfall erzählt hatte, ließ sich einer von ihnen dann zu einer Schlägerei mit dem unbekannten Partyproll auf der Tanzfläche hinreißen.

Und der musste die Feier schließlich mit blutendem Kopf und zerschnundenen Knien verlassen - Mischa Barton selbst kam mit einem großen Halloween-Schrecken davon.

gsc