Minnie Driver
© Getty Images Minnie Driver

Minnie Driver Noch einen davon

Schauspielerin Minnie Driver denkt über ein zweites Baby nach . Dabei ist die Geburt von Sohn Henry erst zwei Monate her

Gerade erst zwei Monate ist Schauspielerin Minnie Driver jetzt Mutter des kleinen Henry Story. Doch die Alleinerziehende denkt bereits über ein zweites Baby nach, verriet sie vergangene Woche. "Ich könnte noch eines haben", plauderte sie in der "Ellen DeGeneres Show" aus.

Erstaunlich! Denn mit dem 4400 Gramm war Henry Story Driver eine der "schwersten" Geburten Hollywoods in diesem Jahr. Für Talkmasterin Ellen DeGeneres Grund genug, um sich in ihrer Show einen Spaß zu erlauben: Sie schenkte Minnie einen riesigen Strampler mit dem Aufdruck: "I may be BIG... but my mom is Minnie" (Ich mag DICK sein ... aber meine Mutter ist Minnie).

Die Schauspielerin - sehr amüsiert darüber - erzählte daraufhin: "Ich habe es gerade erst fertig bekommen, mir die Fotos der Geburt anzusehen. Und ich konnte bisher nur wenige wirklich anschauen, viele lösen starke 'Autsch-Gefühle' in mir aus." "Und trotzdem willst Du ein weiteres Baby bekommen?", fragt Ellen verwundert. "Als ich ihn das erste Mal sah war klar: Ich will noch einen davon", antwortet Minnie mit einem großen Lächeln im Gesicht.

Kein Wunder: Baby Henry scheint ein einfaches Baby zu sein. "Er schläft und lächelt die ganze Zeit", verrät die stolze Mutter. Nur das ihm eben keine Neugeborenen-Kleidung passt: "Ich verkleidete ihn zu Halloween als Kürbis - aber das Kostüm passte ihm natürlich nicht", erzählt Minnie. "Also schnitt ich die Füße ab und zog ihm orangefarben-schwarze Spinnen-Söckchen an. Trotzdem war seine Windel im Weg. Ich musste ihn also die ganze Zeit mit dem Gesicht nach vorne tragen, weil das Kostüm hinten nicht zu ging."

dvo