Minnie Driver

Das Baby: Isabel oder Thomas?

Minnie Driver erwartet im August ihr erstes Kind. Die Identität des Vaters behält die Schauspielerin nach wie vor für sich, aber die Babynamen hat sie schon verraten

Minnie Driver

Minnie Driver

In einem mit der "New York Post" verriet die möglichen Namen für ihr Baby, das im August zur Welt kommen soll: "Ich bin ziemlich traditionsbewusst. Wenn es ein Junge wird, nenne ich ihn Thomas. Ein Mädchen soll Isabel heißen."

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Glamouröse Babybauch-Premiere: Nico Rosberg und seine schön-schwängere Ehefrau Vivian strahlten auf dem roten Teppich der amfAR-Gala in Cannes mit den Blitzlichtern der Kameras um die Wette. So schön kann Liebe sein. 
Auch wenn der Bauch noch nicht sonderlich groß ist, Bar Refaelis Vorfreude auf Baby Nummer Zwei ist es allemal.
Stolz präsentiert Caroline Beil ihren kugelrunden Babybauch auf dem Red Carpet der "Deichmann Shoe Step Awards" in Hamburg. Die 50-Jährige ist bereits im neunten Monat schwanger und strahlt über beide Ohren.
Die Freude über ihre späte, zweite Schwangerschaft steht Caroline Beil ins Gesicht geschrieben. Gut gelaunt posiert die werdende Mama sogar bei Regenwetter.

287

Der Vater des Babys, dessen Identität immer noch nicht verraten wurde, wird im Entbindungsraum nicht dabei sein, erzählte Minnie weiter. Sie sei froh darüber, eine unabhängige Frau zu sein und wisse ohnehin noch gar nicht, ob sie mit Mr. Geheimnisvoll zusammen bleiben wolle. Stattdessen werden ihre Mutter, ihre Tante, ihre besten Freunde, eine Hebamme und ihre Yoga-Lehrerin bei ihr sein. "Und ich werde das heulende Monster in der Mitte sein."

Auch über die erste Zeit mit ihrem Kind hat sich Minnie schon viele Gedanken gemacht und in beiden Häusern ein neutrales, friedliches Kinderzimmer eingerichtet. Da sie weiterhin arbeiten will, möchte Minnie eine Nanny engagieren, sieht sich aber doch als "zupackende" Mutter.

cqu

Star-News der Woche